Loading...

    • Kontakt - Impressum

    • Kontakt

    • Impressum

    • TSV Burgthann e.V.

    • Mimberger Strasse 100

    • 90559 Burgthann

    • 09183-3088
      1. Vorstand

Fuβball | Aktuelles 2017

  • Das „Fußball Erlebnis“ beim TSV Burgthann Gleich zu Beginn der Pfingstferien gab es für angemeldete Kinder beim TSV Burgthann ein ganz besonderes Erlebnis, ein Fußball-Ferien-Camp mit dem Titel „Fußball Erlebnis“. Strahlender Sonnenschein am Samstag, ein Übergang zu strömendem Regen am Sonntag und schließlich ideales Fußballwetter am Montag bescherten den Kindern und Trainern auch gleich ein Wetter-Erlebnis dazu. Ausgebildete Trainer des 1. FCN gestalteten die 3 Tage mit Technik- und Koordinationsübungen, auflockernden Spielen und vor allem viel Spaß am Kicken. Neben den Plätzen wurden die Kinder in den Pausen von den Trainern des TSV Burgthann mit Getränken, Obst, selber gegrilltem Essen, Kuchen und sonstigen Feinheiten bestens versorgt. Täglich wurden Trainingsspiele zur Festigung des Gelernten und natürlich zum Austoben veranstaltet; Autogrammkarten von Club-Spielern und Fanartikel waren begehrte Preise für die jeweiligen Tages-Sieger. Nach den drei Tagen, etwa 18 Stunden Fußball-Erlebnis pur, waren alle geschafft aber sehr froh und glücklich, bei diesem Event des TSV Burgthann dabei gewesen zu sein. Jugendarbeit steht beim TSV Burgthann an erster Stelle – neue Mitglieder sind herzlich willkommen, die Trainingszeiten der entsprechenden Altersgruppen sind im Internet angegeben. Unten stehendes Gruppenbild zeigt die Kids und Betreuer, besten Dank an alle Mitwirkenden!
  • Skifahrt der AH Fussballer 2017 Die Fussballer der AH des TSV Burgthann hatten diesmal perfekte Wetter-, Schnee- und Pistenverhältnisse an Ihrem verlängertem Ski-Wochenende. Am Freitag morgen (sehr früh) ging es los in das Skigebiet Gaissau-Hintersee. Da unsere Unterkunft, eine Selbstversorgerhütte, mitten im Skiegebiet liegt, mussten wir unser Gepäck und Verpflegung noch vom TSV Vereinsbus in die Pistenraupe verladen. Danach ging es sofort bei Kaiserwetter auf die Piste. Super Pisten, über 150 cm Naturschnee, was will man mehr. Mit der Latschenalm fanden wir auch eine Einkehrmöglichkeit, die in den drei Tagen öfter angesteuert wurde . Auf dem Weg zur Unterkunft kamen wir wie noch an der Spielbergalm vorbei, wo die Gondel noch ein paarmal fuhr (Insider wissen Bescheid). Mit ein paar Schafkopfrunden liessen wir den Tag ausklingen. Der Samstag stand im Zeichen von Skifahren und Latschenalm, wobei die Prioritäten unterschiedlich gesetzt wurden. Da wir am Abend wieder an der Spielbergalm vorbeikamen, und dies der Zieleinlauf für die Skitourengehen-Trophy war, haben sich kurzentschlossen zwei AH-Fussballer noch angemeldet. Über die Platzierung wird geschwiegen, aber die Leistung der beiden war herausragend. Am Sonntag wurde der Tag noch genutzt und bis 15:00 das bekannte Programm absolviert. Nach der Unterkunftübergabe wurde die Hütte für das nächste Jahr wieder reserviert und wir machten uns auf den Heimweg über die Landstrassen... Bis zum nächsten Jahr!