Loading...

    • Kontakt - Impressum

    • Kontakt

    • Impressum

    • TSV Burgthann e.V.

    • Mimberger Strasse 100

    • 90559 Burgthann

    • 09183-3088
      1. Vorstand

Gym/Turnen-Gesundheit-Tanz | Wirbelsäule Prävention

Übungsleiterin: Gisela Bittner

09183-8507
Übungszeit:
Dienstag
18:30-19:30
Gruppe I
TSV-Gymnastikhalle
Dienstag
19:30-20:30
Gruppe II
TSV-Gymnastikhalle
Übungsleiterin: Anne Burghardt

09183-3088
Zwei weitere Kurse beginnen am Dienstag, 09.01.2018, 18.30 - 19.30 Uhr oder 19.30 - 20.30 Uhr.. Die Kurse beinhalten: rückengerechtes Stehen, Gehen, Sitzen, Liegen, Aufheben und Abstellen bzw. -legen leichter und schwerer Gegenstände u.a. nützliche Tipps für Alltag und Beruf, Übungen zur Kräftigung, Dehnung, Lockerung, Entspannung (Ganzkörpertrainung) mit Spaß und Freude an 12 Abenden. Für Mitglieder des TSV betragen die Kursgebühren 13 €, für Nichtmitglieder 40 €. Anmeldungen werden ab sofort unter den Tel.Nrn. 09183/8507 oder 09183/3088 entgegen genommen. Auszeichnung mit dem Qualitätssiegel „Pluspunkt Gesundheit DTB“ und der Dachmarke „SPORT PRO GESUNDHEIT“ für das Angebot „Wirbelsäule Prävention“ Am 15 März 2005 überreichte der Vorsitzende des Turngaus Nürnberg/Fürth/Erlangen, Hermann Studtrucker, in Anwesenheit des damaligen 1. Vorstands Theo Bock, 2 Pressevertretern und aller Teilnehmer der Gesundheitskurse den beiden Übungsleiterinnen des TSV Burgthann e.V. Gisela Bittner und Anne Burghardt das Qualitätssiegel „Pluspunkt Gesundheit DTB“ unter der Dachmarke „SPORT PRO GESUNDHEIT“ für deren Kursangebote „Wirbelsäule Prävention“, die immer von beiden zusammen abgehalten und betreut werden. Das gibt es sonst nirgends!!! Er betonte, dass diese Auszeichnungen nur an geprüfte und qualitativ hochwertige Angebote verliehen werden. Die Qualitätssiegel müssen alle 2 Jahre neu beantragt werden, wobei das Angebot wiederum einer genauen Überprüfung unterzogen wird. Auch müssen in den 2 Jahren von den Übungsleiterinnen Fortbildungskurse besucht werden.
Nachdem alle Voraussetzungen erfüllt wurden, erhielten die Kursleiterinnen Ende Januar 2007 die Verlängerung der oben genannten Auszeichnungen bis 15.02.2009. Aktuell wurde das Gütesiegel vom Deutschen Turnerbund in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Olympischen Sportbund und der Bundesärztekammer nach erneuter eingehender Prüfung des Kursangebots bis 31.03.2017 verlängert. Dies ist für die Teilnehmer die Voraussetzung, um von den Krankenkassen entweder die Kosten dafür ganz bzw. teilweise ersetzt zu bekommen oder an einem Bonus-Punkte-Programm teilnehmen zu können. Selbstverständlich fließt das entsprechende Fachwissen auch in die sonstigen Angebote der beiden Übungsleiterinnen wie Gym60plus und die Damengymnastik ein. Die beiden Übungsleiterinnen nahmen am ersten in Kooperation von BLSV und AOK Mittelfranken stattfindenden Ausbildungslehrgang „Wirbelsäule Prävention“, der im September/Oktober 1991 in Erlangen abgehalten wurde, mit großem Erfolg teil. Seit 1992 bieten sie jeweils 2mal jährlich 2 Kurse, die immer dienstags hintereinander stattfinden und 15 Abende beinhalten, an. Beide Übungsleiterinnen hatten schon langjährige Erfahrung und sich schon vorab auf Lehrgängen in Nürnberg, Erlangen, Ingolstadt und Aschaffenburg mit der Materie „Wirbelsäule“ beschäftigt: Anne Burghardt erwarb 1981 den A-Schein, 1983 den S-Schein und 1991 die Lizenz „Wirbelsäule Prävention“, nun umgeschrieben in den P-Schein mit dem Profil „Haltung und Bewegung“. Gisela Bittner legte die Prüfung zum A-Schein 1986 ab und ergänzte die Lizenz „Wirbelsäule Prävention“ aus dem Jahr 1991 im Jahr 1997 mit dem P-Schein auf 2. Lizenzstufe. Diese Ausbildung dauerte zum damaligen Zeitpunkt noch 90 Stunden und beinhaltete neben der Erwachsenen- auch die Kinder- und Jugendarbeit. Ihre P-Lizenz deckt die Profile „Haltung und Bewegung“ sowie „Herz/Kreislauf“ ab. Die Kursangebote „Wirbelsäule Prävention“ unterliegen der Abteilung Gymnastik/Turnen des TSV Burgthann, in der vielfältige Sportmöglichkeiten wie Eltern-Kind-Turnen (2 - 4 Jahre), Kleinkinderturnen (4 und 5 Jahre), Kinderturnen I (6, 7 und 8 Jahre), Kinderturnen II (ab 9 Jahren aufwärts), Damengymnastik, Gym60plus, Sitzgymnastik, Schwingstäbe (Flexi-Bar)/Faszientraining, Zumba für Erwachsene und Kinder in verschiedenen Altersklassen und Anforderungsprofilen, "CARDIO-AKTIV" und "Bewegen statt Schonen" angeboten werden.